Dutch-NetherlandsEnglish (United Kingdom)Português (pt-PT)Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)
Umgebung Drucken E-Mail

Das Dorf Santa Margarida da Serra hat ein altes Zentrum das ungefähr 360 Jahre alt ist, mit einer authentischen ‚Taberna’ etwa 100 Meter vom Haus entfernt. Hier können Sie für einen sympathischen Preis  genießen von einer typischen Mahlzeit, mit Wein vom Fass,  wie immer im Preis begriffen.  Meer und Strand sind 20 Km entfernt, so wie auch die prächtigen Dünen.  Die Provinz ‚O Alentejo’ (bedeutet ‚am Überseite des Tages’)  ist am mindesten bewohnt in Portugal.  Das ganze Gebiet wird gekennzeichnet durch ausgestreckte Wälder mit Korkeichen, wodurch Portugal der wichtigsten Korkproduzent der Welt ist.  Die Gegend ist einzigartig für schöne Wanderungen.
Unter den Korkeichen grasen die Schafsherden  und die schwarzen Schweine, wieder typische Produkte für diese Gegend.  Die einzigartige Flora und Fauna sind für den Naturliebhaber sehr interessant (Information anwesend).  Eine Exkursion  im  Geländewagen  (mit Fahrer) ist möglich.
Lissabon ist auch sehr anzubefehlen.  Die Stadt liegt  120 Km entfernt, einfach erreichbar per Pkw oder per Schnellbus (2 Stunden , 10 € per Person).

VOGELBEOBACHTUNG UND WANDERN.
-Die Getreidefelden von Castro Verde. Steppenvogel wie die Grosse Treppe und der Triel. Mit Wanderrouten.
-Die Mundung des Sado; einschliesslich Flamingos. Wandern, oder mit einem katamaran oder Segelboot.
-Schone Draufsicht der Storke nisten.
-Naturschutzgebiet von den Fluss Guadiana, mit viele bedrohte Vogelarten.

DELPHIN KREUZFAHRTEN.
In der Mundung des Sado lebt eine Gruppe von 25 Delfine, der einzige ansassige Gruppe von Portugal. Es gibt verschiedene Moglichkeiten zum Besuch.

ARCHAOLOGIE IM ALENTEJO.
-Die Ruinen von Miróbriga; einer romischen Stadt aus dem ersten Jahrhundert; Santiago de Cacem.
-Der Romische Villa van Pisões, mit Mosaiken von 20 Jahrhunderten, in der nahe von Beja.
-Megalith-Steine, Steinkreise und Menhire.